Zukunftstag bei Schildkonzept

Frank Klußmann

Am 28.04.22 durften vier Schüler:innen der sechsten und siebten Klasse einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Schilderwelt gewinnen.

Vom Entwurf bis zum Endprodukt haben Mareike, Josie, Arne und Marie die Prozesse begleitet und selbst erarbeitet.
Die Erstellung des eigenen Wandschildes aus Glas begann bei der Grafikabteilung. Die Zeichnung des persönlichen Designs bekam den letzten Feinschliff und wurde für die Fertigung bereitgestellt.
In der Produktion erfolgte anschließend der Druck der Motive, die die Kinder auf ihrer Glastafel fachgerecht verkleben durften. Die Tafeln wurden selbstverständlich als Erinnerung mit nach Hause genommen.

Wir freuen uns über das Interesse und danken für den gemeinsamen Zukunftstag!

Qualitätsprüfung durfte auch hier nicht fehlen!